Oktoberfest song lyrics, Bavarian drinking songs

69 posts in this topic

The following MP3 downloads and song lyrics are all traditional Bavarian beer drinking songs (with some modern cheese thrown in for good measure). Most of these songs you'll hear over and over again in all of the Oktoberfest tents (as well as at the Hofbräuhaus and Starkbierfest).

 

The sound files were all recorded live in the Löwenbräu beer tent at the Oktoberfest, so the quality is not great. But they do let you hear the atmophere from inside the tent.

 

post-16-1092485940.jpg

And here's a sample of the 2004 Oktoberfest song of the year:

For professional recordings of Oktoberfest songs see the following CD's:

 

CD 2004: Oktoberfest Megamix - EUR 17,99

CD 2004: Oktoberfest Party Alarm - EUR 14,99

CD 2003: Tresenmix Oktoberfest - EUR 19,99

CD 2002: Der Oktoberfest Party Hit-Mix - EUR 7,99

 

post-16-1094796113.jpg

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

The Ketchup Song lyrics:

 

Mira lo que se avecina

a la vuelta de la esquina

viene Diego rumbeando.

Con la luna en las pupilas

y su traje agua marina

parece de contrabando.

Y donde mas no cabe un alma

alli se mete a darse caña

poseido por el ritmo ragatanga.

 

Yel dj que lo conoce

toca el himno de la noche

para Diego la cancion mas deseada

Y la baila,y la goza y la canta…

Asereje a veje dejeve to de jeve

desebinouba bajabi and de bugui and de wiriniti (x3)

No es cosa de brujeria

 

que lo encuentre tos los dias

por donde voy caminando.

Diego tiene chuleria

y ese punto de alegria

rastafari afrogitano

 

Y donde mas no cabe un alma

alli se mete a darse caña

poseido por el ritmo ragatanga.

Yel dj que lo conoce

toca el himno de la noche

para Diego la cancion mas deseada

Y la baila,y la goza y la canta…

Asereje a veje dejeve to de jeve

desebinouba bajabi and de bugui and de wiriniti

 

First became an Oktoberfest song at the 2002 fest.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Baby (DJ Ötzi)

 

Refrain:

Hey, hey baby

Uhh, Ahh (2x)

I wanna know

If you be my girl

When I saw you walking down the street

I thought that’s the kind of girl I like to meet

She’s so pretty, looks so fine

I’m gonna make her mine, oh mine

 

Refrain:

Hey, hey baby

Uhh, Ahh (2x)

I wanna know

If you be my girl

When she turns and walks away

That’s when I want to say

Come on baby give me your world

I wanna know, I wanna know

When she turns and walks away

That’s when I want to say

Come on baby give me your world

I wanna know, I wanna know

 

Refrain:

Hey , hey baby

Uhh, Ahh (2x)

I wanna know

If you be my girl

 

Not a Bavarian song, obviously, but sung ad nauseum at the Oktoberfest anyway.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Some more Bavarian drinking songs (German Schlager) to learn: schedule: 1 week :D

Don't kill me, please!

 

Ab in den süden

 

Ohhh, willkommen, willkommen, willkommen Sonnenschein,

wir packen uns're sieben Sachen in den Flieger rein.

Ja, wir kommen, wir kommen, wir kommen, macht euch bereit,

reif für die Insel, Sommer, Sonne, Strand und Zärtlichkeit.

Raus aus'm Regen, ins Leben, ab in den Süden... der Sonne entgegen,

was erleben, einen heben und dann Bikinis erleben. Jetzt kommt es dick man,

ich rette den Tag, ich sag ab geht die Party und die Party geht ab...

 

Und ich sag...

 

Hee ab in den Süden, der Sonne hinterher, ehjo was geht,

der Sonne hinterher, ehjo was geht...

 

Ja ich sag...

 

Hee ab in den Süden, der Sonne hinterher, ehjo was geht, der Sonne hinterher,

ehjo was geht...

 

Sommer, Sonne, Sonnenschein, Sommer, Sonne, Sonnenschein, ...

 

Ohhh, willkommen, willkommen, willkommen Sonnenschein,

den ganzen Tag am Strand ziehn wir uns die Melonen rein.

Ja Tequila, Tequila, Tequila, Wonderbra,

und heute Nacht machen wir noch die ganze Insel klar.

Raus aus'm Regen, ins Leben, ab in den Süden... der Sonne entgegen,

was erleben, einen heben und dann Bikinis erleben. Jetzt kommt es dick man,

ich rette den Tag, ich sag ab geht die Party und die Party geht ab...

 

Und ich sag...

 

Hee ab in den Süden, der Sonne hinterher, ehjo was geht, der Sonne hinterher,

ehjo was geht...

 

Ja ich sag...

 

Hee ab in den Süden, der Sonne hinterher, ehjo was geht, der Sonne hinterher,

ehjo was geht...

 

Nananana...

 

Hee ab in den Süden, der Sonne hinterher, ehjo was geht, der Sonne hinterher,

ehjo was geht...

 

Ja ich sag...

 

Hee ab in den Süden, der Sonne hinterher, ehjo was geht, der Sonne hinterher,

ehjo was geht...

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Marmorstein und Eisen bricht

 

Weine nicht wen der Regen fällt ,

DAM DAM-DAM DAM

ES gibt einen der zu dir hält,

DAM DAM-DAM DAM

 

Marmorstein und eisen bricht,

aber unsre Liebe nicht

Alles alles geht vor vorbei!

Doch wir sind uns Treu!

 

Kann ich einmal nicht bei dir sein,

DAM DAM-DAM DAM

Denk daran du bist nicht allein

DAM DAM-DAM DAM

 

Marmorstein und eisen bricht,

aber unsre Liebe nicht

Alles alles geht vor vorbei!

Doch wir sind uns Treu!

 

Marmorstein und eisen bricht,

aber unsre Liebe nicht

Alles alles geht vor vorbei!

Doch wir sind uns Treu!

 

Nimm den Goldenen Ring von mir,

DAM DAM-DAM DAM

Bist du traurig,

dann sagt er dir,

DAM DAM-DAM DAM

 

Marmorstein und eisen bricht,

aber unsre Liebe nicht

Alles alles geht vor vorbei!

Doch wir sind uns Treu!

 

Marmorstein und eisen bricht,

aber unsre Liebe nicht

Alles alles geht vor vorbei!

Doch wir sind uns Treu!

 

Marmorstein und eisen bricht,

aber unsre Liebe nicht

Alles alles geht vor vorbei!

Doch wir sind uns Treu!

 

Marmorstein und eisen bricht,

aber unsre Liebe nicht

Alles alles geht vor vorbei!

Doch wir sind uns Treu!

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anton aus Tirol

 

Ich bin so schön , ich bin so toll. Ich bin der Anton aus Tirol.

 

Meine gigaschlanken Wadln san a Wahnsinn für die Madln. Mei Figur a Wunder dar Natur.

 

I bin so stoak und auch so wild. Ich treib es heiss und eisgekühlt.

 

Wippe ich mit dem Gesäß, schrein die Hoasen SOS und wollen den Anton aus

Tirol.

 

Blaue Pille, Sellerie - des braucht so a Anton nie.

 

Koa Tattoo und koane Schmäh, a koa Piercing und koa Juche.

 

Bin koa Softie, bin a Tiger. Girls, so an Typ wie mi, des gab´s noch nie.

 

Ich bin so schön , ich bin so toll. Ich bin der Anton aus Tirol.

 

Meine gigaschlanken Wadln san a Wahnsinn für die Madln. Mei Figur a Wunder

dar Natur.

 

I bin so stoak und auch so wild. Ich treib es heiss und eisgekühlt.

 

Wippe ich mit dem Gesäß, schrein die Hasen SOS und wollen den Anton aus

Tirol.

 

Abends dann im Discostadl zoag i mi mit 15 Madl, denn gewinnen kann nur i.

 

Ui, so schön woai no nie. Lass alle Buam im Regen stehen.

 

Koana is so urig schön. Ahhh, bin i schön. Ahhhh, is der schön,

 

stoaka Bua, von dir kriag i net gnua. Komm her und mochs mit mia, mein

Tiroler Stier.

 

Ich bin so schön , ich bin so toll. Ich bin der Anton aus Tirol.

 

Meine gigaschlanken Wadln san a Wahnsinn für die Madln. Mei Figur a Wunder

dar Natur.

 

I bin so stoak und auch so wild. Ich treib es heiss und eisgekühlt.

 

Wippe ich mit dem Gesäß, schrein die Hasen SOS und wollen den Anton aus

Tirol.

 

Lalalalala...

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wahnsinn

 

Von dir keine Spur

die Wohnung ist leer

 

und mein Herz wie Blei schwer

 

ich geh kaputt

denn du bist wieder bei ihm.

Ich weiß nur eins

jetzt ist Schluß

 

und daß ich um dich kämpfen muß;

wo bist du

sag mir

wo bist du ?

 

Wahnsinn - warum schickst du mich in die Hölle ? (Hölle, Hölle, Hölle)

Eiskalt - läßt du meine Seele erfriern !

Das ist Wahnsinn du spielst mit meinen Gefühlen (Fühle, Fühle, Fühle)

 

und mein Stolz liegt längst schon auf dem Müll (Müll, Müll; Sondermüll)

 

doch noch weiß ich

was ich will:

Ich will dich ! (ganz allein (und von vorne, und von hinten))

 

Ich lauf im Kreis von früh bis spät

 

dennn ich weiß

daß ohne dich nichts geht.

Ich brauche Luft

bevor mein Herz erstickt.

Und wie ein Wolf renn ich durch die Stadt

 

such' hungrig unsere Kneipen ab;

wo bist du ? Sag mir

wo bist du ?

 

So ein Wahnsinn - warum schickst du mich in die Hölle ?...

Wahnsinn - warum schickst du mich in die Hölle ?...

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

And of course: Lyrics to the Oktoberfest song classic you will hear at least 5 times at any beer festival:

 

Sierra Madre (or like Hazza says: Sailor on the moon) B)

 

Wenn der Morgen kommt und die letzten Schatten vergehn.

Schaun die Menschen der Sierra hinauf zu den sonnigen Höhn.

Schaun hinauf wo der weiße Kondor so einsam zieht.

Und aus tausend Lippen erklingt ihr altes Lied:

 

Sierra, Sierra Madre del Sur

Sierra, Sierra Madre

Oh-Oh

Sierra Sierra Madre del Sur

Sierra, Sierra Madre!

 

Wenn der Seehas kommt und das schönste Fest grade läuft.

Schaun die Leute dorthin, wo der HamEx grade säuft.

Schaun hinauf wo die Schussentalband abgeht.

Und aus tausend Lippen erklingt es wie ein Gebet:

 

Sierra , Sierra Madre del Sur

Sierra, Sierra Madre

Oh-Oh

Sierra, Sierra Madre del Sur

Sierra, Sierra Madre

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er gehört zu mir (one of my absolute favourite Bavarian drinking songs)

 

Er gehört zu mir, wie mein Name an der Tür.

Und ich weiß er bleibt hier.

Nie vergeß' ich unseren ersten Tag.

Denn ich fühlte gleich, daß er mich mag.

Ist es wahre Liebe, die nie mehr vergeht?

Oder wird die Liebe vom Winde verweht?

Er gehört zu mir wie mein Name an der Tür

und ich weiß er bleibt hier.

Alles fangen wir gemeinsam an,

doch vergeß' ich nie wie man allein sein kann.

Steht es in den Sternen, was die Zukunft bringt?

Oder muß ich lernen, daß alles zerrinnt.

Er gehört zu mir wie mein Name an der Tür

und ich weiß er bleibt hier.

Nein, ich hab' es ihm nie leicht gemacht.

Mindestens einmal habe ich mich gefragt.

Ist es wahre Liebe, die nie mehr vergeht?

Oder wird die Liebe vom Winde verweht.

Er gehört zu mir für immer zu mir.

Er gehört zu Dir für immer zu Dir.

Er gehört zu mir wie mein Name an der Tür

und ich weiß er bleibt hier.

Er gehört zu mir!

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Here's another one:

 

Anita

 

Ich fand sie irgendwo, allein in Mexiko.

Anita, Anita.

Schwarz war ihr Haar, die Augen wie zwei Sterne so klar.

Komm' steig auf mein Pferd, sagte ich zu ihr.

Anita, Anita.

Fiesta ist heut', die Stadt ist nicht mehr weit, mach dich schnell bereit.

Ich seh dir an, da schlummert ein Vulkan. Du wartest auf die Liebe.

Ich will sie wecken und alles entdecken, was keiner bisher sah.

ohohoho

Reite wie der Wind, bis die Nacht beginnt.

Anita, Anita.

Dann sind wir da und jeder soll es seh'n, wie gut wir uns versteh'n.

Musikanten herbei, spielt ein Lied für uns zwei.

Bei Musik und bei Wein, woll'n wir heut' glücklich sein.

Ich fand sie irgendwo, allein in Mexiko.

Anita, Anita.

Schwarz war ihr Haar, die Augen wie zwei Sterne so klar.

Ich baue uns ein Nest, wo sich's leben lässt.

Anita, Anita.

In Mexiko, denn nur bei dir allein, will ich immer sein.

Um uns herum, da saßen sie ganz stumm und machten große Augen.

Die companeros mit ihren sombreros denn nun gehörst du mir.

ohohoho

Heute ist die Nacht nicht zum Schlafen da.

Anita, Anita.

Denn so ein Fest, gab es noch nirgendwo, hier in Mexiko.

Musikanten herbei, spielt ein Lied für uns zwei.

Bei Musik und bei Wein, woll'n wir heut' glücklich sein.

Ich fand sie irgendwo, allein in Mexiko,

Anita, Anita.

Schwarz war ihr Haar, die Augen wie zwei Sterne so klar.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mambo No. 5(Lou Bega)

 

Ladies and Gentlemen

This Mambo No.5

One, two, three, four, five

Everybody in the car, so come on

let`s ride to the liqueur- store around the corner

The boys say they want some gin and juice

But I really don’t wanna

Beerbust like I had last week

I must stay deep

Because talk is cheap

I like Angela, Pamela, Sandra and Rita

And as I continue you know

They are getting sweeter

So what can I do I really beg and you my Lord

To me flirting it`s just like sport, anything fly

It`s all good let me dump it

Please set in trumpet

 

Refrain:

A little bit of Monica in my life

A little bit of Erica by my side

A little bit of Rita is all I need

A little bit of Tina is what I see

A little bit of Sandra in the sun

A little bit of Mary all night long

A little bit of Jessica here I am

A little bit of you makes me your man

Mambo No.5

 

Jump up and down

And move it all around

Shake your head to the sound

Put your hands on the ground

Take one step left

And one step right

One to the front and one to the side

Clap your hands once

And clap your hands twice

And if it looks like this

Then you are doing it right

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Country Roads (Hermes House Band)

(listen to the mp3)

Almost heaven, West Virginia,

Blue Ridge Mountains, Shenandoah River.

Life is old there, older than the trees,

younger than the mountains, growin` like a breeze.

 

Refrain:

Country Roads, take me home to the place I belong:

West Virginia, mountain momma, Take me home country Roads.

All my mem`ries gather `round her,

miner`s lady, stranger to blue water.

Dark and dusty, painted on the sky,

misty taste of moonshine, teardrop in my eye

 

Refrain:

Country Roads… (2x)

 

I hear her voice, in the morning` hour she calls me,

the radio reminds me of my home far away,

And drivin` down the road I get a feelin`

that I should have been home yesterday, yesterday.

 

Refrain:

Country Roads… (2x)

 

Nanana, Nanana, Nanana, Nanana

West Virginia, mountain momma, Take me home, Country Roads

Nanana, Nanana, Nanana, Nanana

West Virginia, mountain momma, Take me home, Country Roads

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Well, for those who are interested:

This is the Bavarian anthem "Bayernlied"

It is the same melody as the German anthem!

 

 

Gott mit dir du Land der Bayern,

deutsche Erde, Vaterland!

über deinen weiten Gauen

walte seine Segenshand!

Er behüte deine Fluren,

schirme deiner Städte Bau

und erhalte dir die Farben

deines Himmels, Weiß und Blau!

 

Gott mit dir, dem Bayernvolke, daß wir, uns'rer Väter wert,

fest in Eintracht und in Frieden bauen uns'res Glückes Herd!

Daß mit Deutschlands Bruderstämmen einig uns ein jeder schau,

und den alten Ruhm bewähre unser Banner weiß und blau!

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dragostea Din Tei - not Bavarian but possibly useful for this year

 

Alo, salut, sunt eu, un haiduc,

Si te rog, iubirea mea, primeste fericirea.

Alo, alo, sunt eu Picasso,

Ti-am dat beep, si sunt voinic,

Dar sa stii nu-ti cer nimic.

 

Vrei sa pleci dar nu ma, nu ma iei,

Nu ma, nu ma iei,

Nu ma, nu ma, nu ma iei.

Chipul tau si dragostea din tei,

Mi-amintesc de ochii tai.

 

Te sun, sa-ti spun, ce simt acum,

Alo, iubirea mea, sunt eu, fericirea.

Alo, alo, sunt iarasi eu, Picasso,

Ti-am dat beep, si sunt voinic,

Dar sa stii nu-ti cer nimic.

 

Ma-ia-hii

Ma-ia-hoo

Ma-ia-ha

Ma-ia-haa

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

uhhhhh.

 

since when did the bayernlied have the same melody as the german national anthem??

thats a new one to me. would bet your dirndl against my lederhosen that your completley and unterly wrong, you should watch more telly late at night. Bayerischerrundfunk allways plays the bayernlied and then the german anthem back to back and they is big time different. i mean stoiber didnt know the words but the tune even i can whistle. :D

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

I've got it as my ringtone - I have no taste and am proud. :D

Doing the dance will be a problem, all that hopping :(

Shall I dig up the "Holzmichl" words coz I think that will get played tons.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unnnnnnnnnnd:

 

"ER LEBT NOCH!"

 

The word on the street (well, the dodgy bars around the Müllerstrasse) is that "Holzmichl' " is gonna be a big Wies'n hit ths year.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lebt denn der alte Holzmichel noch

 

(MP3 Sound Sample | Full CD from Amazon)

 

Draußen steht der Holzmichel. Woll morn reinlassen?

 

Neben mir steht der Michael und der wird euch gleich erklären was es mit dem Holzmichel auf sich hat. Ich übergebe hiermit das Wort. Bitte schön. Ja liebe Freunde hier in der Festhalle woll mor mal testen ob das Lied vom Michel allgemein bekannt ist: Ja wir wolln das einmal durchprobieren. Der Text ist ganz einfach: Lebt den der alte Holzmichel noch? Ja er lebt noch stirbt nicht. Und bei dem Ja er lebt noch ham mor uns immer so gefreut da simmor immer aufgesprung, ham die Arme hochgerissen und uns gefreut über das Leben des Michels.

 

Lebt denn der alte Holzmichel noch, Holzmichel noch, Holzmichel noch, lebt denn der alte Holmichel noch Holzmichel noch?

Ja er lebt noch, er lebt noch, er lebt noch, ja er lebt noch, er lebt noch stirbt nicht.

 

Ja das hat dem Holzmichel schon gut gefallen aber noch nicht gut genug. Ja der Holzmichel das war ein alter Mann, der lebte draußen im Walde mit seiner Frau. Der hat egal Holz gehackt. Ja. Wir ham den immer besucht und da ham wir ein Lied gesungen. Das ham mor grade geübt und das sing wir jetzt gemeinsam auf dem Weg zu Holzmichels Hütte.

 

Lebt denn der alte Holzmichel noch, Holzmichel noch, Holzmichel noch, lebt denn der alte Holmichel noch Holzmichel noch?

und alles hoch

Ja er lebt noch, er lebt noch, er lebt noch, nochemal ja er lebt noch, er lebt noch stirbt nicht.

 

Hockt euch wieder hin.

Eines Tages dann, wurde unser Michel krank. Dem war also ganz schlacht, kreidebleich war er. Mir kamen wieder zu der Hütte hin und mir dachten: Mensch wie sieht denn da aus. Da ham mor gleich en bisschen Arzenei verabreicht. Pflanzlich ja ä bissl Huflatichtee hat mor mit ja all das sollte helfen unserm Holzmichel wieder auf die Beine zu kommen. Aber de Frau kam schon entgegen und sat macht net so viel Krach. Singt das Lied schön leise. Und das mach mor jetzt gemeinsam.

 

Lebt denn der alte Holzmichel noch, Holzmichel noch, Holzmichel noch, lebt denn der alte Holmichel noch Holzmichel noch?

Ja er lebt noch, er lebt noch, er lebt noch, ja er lebt noch, er lebt noch stirbt nicht.

 

Ä Woch später nochard war unser Holzmichel schon e weng bissl vom Kanapee gerutscht. Ja dem gings also zunehmend schlechter: Kopfweh, Magenschmerzen alles war dabei. Mir musstn dann ä bissl schärferes Zeug auftragen: Analgin, Thomapyrin , Neoangin und Parazetamolzäpfchen ham morn verabreicht gleich mal zwei. Und de Frau kam uns schon wieder entgegen und sat: Mensch das is mir alles viel zu viel Krach hier. Mir flüstern am besten nur noch das Lied.

 

Lebt denn der alte Holzmichel noch, Holzmichel noch, Holzmichel noch, lebt denn der alte Holmichel noch Holzmichel noch.

Ja er lebt noch, er lebt noch, er lebt noch, ja er lebt noch, er lebt noch stirbt nicht.

 

Hockt euch bloß schnell wieder hin! Ä anderthalbe Woche später ham mor uns nun wieder aufgemacht zu Holzmichels Haus und seiner Frau. Da war er doch tatsächlich fast vom Kanapee runtergerutscht. Da lag bloß noch a Baan uum. Ja er hat auch bloß noch ä weng geröchelt. Da war nüscht wie los mit unserm Michel und uns blieb nichts weiter übrig als das Lied nur noch zu summen und das mach mor jetzt bitte gemeinsam.

 

hm hm mmmm...

Ja er lebt noch, er lebt noch, er lebt noch, ja er lebt noch, er lebt noch stirbt nicht.

 

Unser Holzmichel war wenige Stunden später scheintot. Er lag also jetzt unten auf der Diel, hat kein Mucks mehr gesat, Augen verdreht, alles. Ach mir dachten jetzt isses so weit und in anbetracht der Situation die ja nicht mehr schön war ham mor uns dann entschieden das Lied nur noch zu schweigen. Ab jetzt.

 

Ja er lebt noch, er lebt noch, er lebt noch, ja er lebt noch, er lebt noch stirbt nicht.

 

Nun sind Wochen, wenn nicht gar Monate vergangen. Wir ham nüscht mehr von unserm Michel gehört. Mir ham uns dann das entsprechende Tagesblatt bestellt um nachzuschauen wann steht er denn drinne. Ja und als mor da nüscht lesen konnten ham mor uns ä Sträußel Blumen genommen und sei wieder naus in Wald um die letzte Ruhestätte unseres Michels zu besuchen. Mir komm so in die Nähe des Hauses auf einmal hör ich so ein Geräusch, so ein klopfen. Da dacht ich Mensch, der Michel hat doch egal Holz gehackt. Wird er sich denn wieder erholt ham? Ich geh näher ran. Auf einmal erkenn ich ihn wieder und dank unserer Pflege und euerer Hilfe hat er sich doch tatsächlich wieder erholt. Und lasst uns noch mal ein Loblied singen auf unsern Michel, bitte noch einmal mit voller kraft.

 

Lebt denn der alte Holzmichel noch, Holzmichel noch, Holzmichel noch, lebt denn der alte Holmichel noch Holzmichel noch. Alles nach oben!

Ja er lebt noch, er lebt noch, er lebt noch, ja er lebt noch, er lebt noch stirbt nicht.

 

Note: the singalong bits are in bold and stand up just before the end.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now